Immacolata Glosemeyer, MdL

Enormes ehrenamtliches Engagement zeichnet die Italienerin Immacolata Glosemeyer (geb. 1965) aus. Nachdem die SPD-Landtagsabgeordnete bereits von 2001 bis 2006 dem Rat angehörte, ist sie im September 2021 zum dann bereites vierten Mal (nach  2011 sowie 2016) in das Wolfsburger Stadtparlament eingezogen. Als Ortsbürgermeisterin vertritt sie die Interessen der Nordstadt, wo sie zuhause ist. Immacolata Glosemeyer ist Vorsitzende des SPD-Unterbezirks Wolfsburg. Bei den SPD-Fraktionsvorstandssitzungen verstärkt sie qua ihres Amtes das Rund. Ihr politisches Hauptfeld ist die Sozialpolitik; sie ist Vorsitzende des Sozial-und Gesundheitsausschusses. Als Aufsichtsratsvorsitzende der Wohnungsbaugesellschaft Neuland engagiert sie sich dafür, dass der Wohnungsbau in Wolfsburg vorangebracht wird. Zudem ist Glosemeyer Mitglied im Ausschuss für Bürgerdienste und Feuerwehr.

Kontakt: info@nullimmacolata-glosemeyer.de